Kontakt

Klimaschutzstiftung
Jena-Thüringen

Rudolstädter Straße 39
07745 Jena

Telefon: (03641) 688-720
Telefax: (03641) 688-805

E-Mail:
post@klimastiftung-thueringen.de

Internet:
www.klimastiftung-thueringen.de

Die Stiftung hat ihren Sitz im Haus der Stadtwerke Jena:
Anfahrtsskizze

Gemeinnützige und selbständige 
Stiftung des bürgerlichen Rechts

Flyer Klimaschutzstiftung

Herzlich willkommen bei der Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen!

Schön, dass Sie sich für Klimaschutz interessieren. Denn das ist unser Ziel: Umweltschutz zum Zwecke des Klimaschutzes. Seit unserer Gründung im Jahr 2003 konnten wir schon einiges bewegen.

Energiesparkoffer helfen Schulen in Jena und Weimar beim Sparen. Bei verschiedenen Ideenwettbewerben gaben wir finanzielle Starthilfe für Projekte, die sich um Klimaschutz in Thüringen drehen. Mehrere Fachtagungen sensibilisierten Energiefachleute und kommunale Partner für das Thema.

Langfristig möchten wir zum thüringenweiten Kompetenzzentrum für Energie und Klima werden.

Die Klimaschutzstiftung informiert

09. Juni 2009

Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen veranstaltet Fachtagung "Energieberatung Thüringen 2009" mit aktuellen Entwicklungen zu Bauen und Energie

Am Donnerstag, dem 11. Juni 2009, veranstaltet die Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen im Geschäftsgebäude der Stadtwerke Jena-Pößneck die Fachtagung "Energieberatung Thüringen 2009". Vertreter des Umweltbundesamtes, des ... [mehr]

 
04. Juni 2009

Klimaschutzstifung Jena-Thüringen vergibt 11.000 Euro für fünf Thüringer Projekte

Ende Mai präsentierte die Thüringer Landesregierung das "Thüringer Klima- und Anpassungsprogramm". Während das Papier konkrete Aktionen erst ab dem Jahr 2012 vorsieht, gab die Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen ... [mehr]

 
23. Januar 2009

Klimaschutzstiftung Jena-Thüringen startet dritten Ideenwettbewerb: 10.000 Euro für Klimaschutz-Projekte

Wurde im Dezember 2008 noch das EU-Klimapaket auf politischer Ebene feierlich verabschiedet, heißt es schon einen Monat später von Seiten der Industrie: Angesichts der Wirtschaftskrise müsse der Klimaschutz vorerst ... [mehr]